Junioren
13.09.2015
Lions Österreichischer U18 Meister!

Lions Österreichischer U18 Meister!

Vergangenes Wochenende konnten unsere Junioren bei der „Heim-ÖM“ in der Wiener Freudenau nach zweijähriger Pause wieder den Österreichischen Meistertitel holen. In dem zweitätigegen Turnier konnten sie mit einer verhältnismäßig jungen Truppe, die mit Leihspielern aus Tulln, Stockerau und Wels unterstützt wurde, drei der vier Spiele gegen die Vienna Wanderers und Wiener Neustadt Diving Ducks gewinnen.

Die Auftaktpartie am Samstag gegen den Lokalrivalen, die Vienna Wanderers sollte sich gleich einmal zu einem gelungenen, aber hart erkämpften Einstandssieg entwickeln. Mit solider Defense hinter großartigem Pitching von Cubs-Leihspieler Alex Seidl und guten Schlägen in den richtigen Momenten setzten sich die Lions mit 3-1 durch.

In dem Nachmittagsspiel gegen die „Chucks“ aus Wiener Neustadt konnten sich die Lokalmatadore sogar noch steigern und hinter starkem Pitching von Jakob Kainz und Tobias Lechner einen 9-5 Erfolg feiern und den ersten Tag als Tabellenführer beenden.

Am Sonntag ging es dann zunächst gegen die Vienna Wanderers, die zu diesem Zeitpunkt nach zwei Niederlagen vom Vortrag bereits mit dem Rücken zur Wand standen. Die Lions, die an diesem Tag mit einem leicht geänderten Kader antreten mussten, kamen zwar erneut gut ins Spiel und hatten schnell einen kleinen Vorsprung erspielt. Im vierten Inning gesellte sich jedoch dann der Schlendrian dazu und die Wanderers konnten durch vier Runs in Führung gehen. Da es die Lions nicht mehr vermochten nachzusetzen und im sechsten Inning erneut Runs abgeben mussten, wurde dieses Spiel mit 10-5 verloren.

Trotzdem hatte der Homerunners Nachwuchs im abschließenden Spiel gegen die Chucks alles in eigener Hand. Ein Sieg würde den Meistertitel bescheren. Dementsprechend motiviert und mit einem ganz anderen Auftreten als noch am Vormittag begannen die Lions das Spiel gleich mit fünf Runs im ersten Inning. Die Junioren gaben sich gegen das teilweise ABL erfahrene Pitching der Wiener Neustädter keine Blöße und zündeten mit 12 Hits ein wahres Offensivfeuerwerk. Gepaart mit einigen Fehlern und Walks der gegnerischen Defense gelangen in 5 Innings gleich 18 Runs. Lions Starter Henry Fisher löste seine Aufgabe ebenso mit Bravour und konnte die Gegner in drei der vier Innings kurz halten. Reliever Omar Duenas ließ im letzten Inning dann nichts mehr anbrennen, sodass die Lions das Spiel vorzeitig mit 18-6 gewinnen und den Meistertitel erringen konnten.

 
Teams Österreichische Junioren Meisterschaften

Der WBV Homerunners bedankt sich bei allen Teams, Fans und Zuschauern für die Teilnahme an den Österreichischen Junioren Meisterschaften und freut sich über ein erfolgreiches Baseball Wochenende!

flyer_softball_.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK