Metrostars Softball
13.02.2021
Spielplan der Austrian Softball League veröffentlicht

Spielplan der Austrian Softball League veröffentlicht

Die Vorbereitungen für die Saison 2021 laufen auf Hochtouren. Dank eines Präventionskonzept darf unser Erstligateam gemeinsam für die kommende Austrian Softball League trainieren. Abstand halten, regelmäßige Covid-Tests, Fieber messen, FFP2-Masken gehören mittlerweile zur Trainingsroutine.

Saison 2021

All diese Mühen nehmen wir natürlich auf, um wieder Softball spielen zu können. In der Austrian Softball League 2021 werden fünf Teams teilnehmen. Wenig überraschend werden es die Top-5 der vergangenen Saison sein. Einzig die sechstplatzierten Kufstein Valkyries verzichteten auf eine weitere Teilnahme und stiegen freiwillig in die zweithöchste Spielklasse ab.

Neben den Vorjahresmeisterinnen der Linz Witches werden auch weiterhin die Crazy Chicklets aus Wiener Neustadt sowie die Vienna Wanderers auf unsere Metrostars treffen. Einziger kleiner Paukenschlag betraf den Rekordmeister aus dem Ländle. Nach 29 Jahren fusioniert Sharx Softball wieder mit dem ursprünglichen Gründungsverein den Dornbirn Indians. Somit werden sie ab sofort als Indians am Softballbetrieb teilnehmen. 

Spielplan

Durch die Austrian Softball League wurde der Spielplan zur Saison 2021 veröffentlicht - https://baseballaustria.com/austrian-softball-league-2021/

Gleich zum Start der Saison dürfen wir uns über das ewig junge Wiener Derby auf der Spenadlwiese freuen. Besonders freuen wir uns natürlich auf den Heimauftakt am 29. Mai in unserer Heimstätte der Freudenau, wenn uns der Rekordmeister aus Vorarlberg beehrt. Ob es dann schon möglich ist auch vor unseren treuen Fans spielen zu können wird sich erst in den nächsten Monaten zeigen. Wir hoffen natürlich auf das Beste.

Spielplan der Metrostars in der Austrian Softball League

Nach einer Heimserie in der zweiten Hälfte der Saison treten wir zum Abschluß den Trip ins Ländle an.

Playoffs

Nach insgesamt 16 Spielen im Grunddurchgang stehen wie jedes Jahr die Playoffs an. Auch heuer wieder qualifizieren sich die besten vier Teams für den entscheidenden Kampf um die Meisterschaft. Nachdem wir im letzten Jahr mit Platz fünf knapp an der Qualifikation vorbeigeschrammt sind, wollen wir uns natürlich heuer mit unserem jungen Team um zumindest einen Platz verbessern, um wieder in der entscheidenden Phase dabei zu sein.

Auch heuer werden die Playoffs wieder im Format der vergangenen Saison ausgetragen, nachdem sich dies als deutlich populärer und spannender erwiesen hat. Sowohl im Halb- als auch im großen Finale treffen die Teams an einem Wochenende in einem Best-of-Three Format aufeinander.

Wir können es kaum erwarten bis die Saison wieder startet. Bis dahin steht aber noch eine intensive Vorbereitungszeit auf dem Programm.

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK