Pony
26.04.2021
Spannender Sweep zum Saisonauftakt

Spannender Sweep zum Saisonauftakt

Bei traumhaften Frühlingswetter startete die Ponyliga gleich mit dem Wiener Derby in der Freudenau und alle Beteiligten waren froh, dass es endlich wieder losging.

Spiel 1 eröffnete Louis am Mound und er brauchte einige Zeit um den Winterstaub abzuschütteln und so gingen die Wanderers mit 3 Runs in Führung. Mit unserer stark besetzten Lineup konnten wir jedoch gleich 2 Runs aufholen und ab dem zweiten Inning ließen wir keinen Run mehr zu. Im dritten Inning konnten wir, wie zu Beginn, durch Mathi und Theo 2 Runs scoren und lagen 4:3 vorne. Nachdem Mathi und sein Team die Offense der Freunde von der Spenadlwiese sicher im Griff hatten (es gab ein paar sehenwerte Plays) und wir einige Situationen mit Runner on 3B nicht nutzen konnten, endete das Spiel nach 6 Innings mit einem knappen Win für unsere Metrostars.

Nach der Pause war Felipe unser Starting-Pichter und er ließ nur 1 Run zu. Im Gegenzug konnten wir umgehend ausgleichen und es blieb ein sehr spannendes Spiel. Das dritte Inning verlief nahezu ident wie der Start mit einem Run auf beiden Seiten, nur hatte bei uns schon Patrick die Position 1 übernommen und unsere Defense ließ danach pro Inning nur mehr jeweils einen Runner on base. Unsere Offense konnte hier doch mehr Druck erzeugen und im vierten Abschnitt holten wir uns die 3:2-Führung, die bis zum Ende hielt (gamewinning Flyout durch Julia). Wieder gab es für unser Team tolle Defense-Plays und einige ungenutzte Offensechancen in Scoringposition.

Insgesamt waren es zwei spannende Siege, wo einerseits das gesamte Team mit unseren neuen (Leih)spielern schon überzeugende Leistungen zeigen konnte und andererseits doch noch einige Chancen an der Plate in aussichtsreicher Position ausgelassen wurden. Wir freuen uns nun bereits auf die drei Auswärtstrips an den nächsten Wochenenden nach Attnang, Wiener Neustadt und auf die Spenadlwiese.

Unser Team: Mathi, Theo, Edu, Felipe, Jonas, Louis, Lukas V., Patrick, Julia, Lukas L., Fabio, Leon

Coaches: Tim, Michael

Scoring: Bernhard

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK