Metrostars 2 Softball
18.04.2021
Start in die 2. Softball Bundesliga mit zwei Wins

Start in die 2. Softball Bundesliga mit zwei Wins

Am Samstag, 17.04.2021, startete die zweite Softball Bundesliga für unsere Damen mit zwei Spielen in Wiener Neustadt. Dieses Jahr treten wir in der zweiten Bundesliga in einer Spielgemeinschaft mit den Vienna Wanderers an.

Seitens der Metrostars waren Julia Brenner, Miriam Fleischmann, Zoe Moosbrugger und Carla Langthaler im Einsatz. Valentina Cartes und Caroline Meriaux (Wanderers) schupften als Head Coaches die gemischte Truppe der Wienerinnen.

Im ersten Spiel trafen die Metrostars/Wanderers auf die Gastgeberinnen der Crazy Chicklets. Nachdem es der erste gemeinsame Einsatz der Wienerinnen am Feld war, brauchte man einige Zeit, um ins Spiel zu finden. So konnten die Wienerinnen zwar anfangs 2 Runs scoren, die junge Truppe der Chicklets legte im zweiten Inning jedoch gleich fünf Runs vor- unter anderem durch einen Inside-the-park Homerun von Julie McGarry. Im dritten Inning gelang den Metrostars/Wanderers der Ausgleich. Doch die Chicklets ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und legten durch eine Mischung aus Hits, Errors und solidem Baserunning weitere fünf Runs vor. Im fünften Inning gaben die Wienerinnen nochmals Gas und holten vier weitere Runs, unter anderem durch einen Inside-the-park Homerun durch Zoe Moosbrugger ins Left Field. Ein Run der Chicklets baute den Vorsprung jedoch am Ende des fünften Innings auf 11:9 aus. Das sechste Inning sollte dann jedoch das letzte sein - vier Runs auf Seiten der Metrostars/Wanderers bescherten den Wienerinnen den ersten Sieg mit 13-11 im ersten gemeinsamen Spiel.

Das zweite Spiel des Tages wurde gegen die Attnang Athletics absolviert. Die Damen aus Oberösterreich lieferten sich mit den Wienerinnen eine spannende Schlacht aus Hits und starkem Pitching. Das gemischte Wiener Team konnte sich gut auf das schnellere Pitching einstellen und zeigte als Team eine solide Schlagleistung. Doch auch die Oberösterreicherinnen waren in Form und so war es bis zum Schluss ein spannendes Spiel. Im letzten Inning zeigte die Tafel noch ein ausgeglichenes 9:9. Die Attnang Athletics konnten einen Run scoren und so waren die Wienerinnen unter Zugzwang. Unter Druck legten die Metrostars/ Wanderers nochmals so richtig los, drei weitere Runs waren die Folge. So endete das zweite Spiel des Tages nach Zeitablauf mit 12-10 für die Wienerinnen.

Am 01.05.2021 trifft die Spielgemeinschaft Metrostars/Wanderers in der 2. Softball Bundesliga erneut auf die Attnang Athletics sowie zum ersten Mal auf die Schwechat Bumblebees.

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK