Kinder
12.09.2021
Erfolgreiche Österreichische Meisterschaften für unsere Jüngsten

Erfolgreiche Österreichische Meisterschaften für unsere Jüngsten

Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen….. Frei nach diesem Motto, machten sich die WanderStars Anfang September auf den weiten Weg nach Vorarlberg. Ein Teil der Mannschaft mit dem Zug, der andere mit dem Auto.
Nach gut 7stündiger Anreise konnten wir müde aber glücklich unser Quartier,direkt am Gelände des Ballparks in Hard, beziehen.

Am nächsten Morgen gleich nach dem gemeinsamen Frühstück machte sich unser Coach Alex mit den Kids auf den Weg, um sich die Plätze der bevorstehenden Spiele genau anzusehen. Das große Areal der Hardbulls war für alle sehr beeindruckend!

Der freie Vormittag und Mittag wurde genützt, um die tolle Gegend kennenzulernen und natürlich wurde auf der nächst besten Wiese gleich Baseball gespielt. Nach einem gemeinsam Mittagessen ging es langsam wieder zurück zur Jugendherberge, wo sich die WanderStars so langsam für ihr erstes Spiel fertig machen sollten.

Das erste Gruppenspiel wurde gehen die Vikings bestritten. Unsere WanderStars zeigten sich gut vorbereitet und sehr spielsicher. Es gelangen ihnen sehr viele schöne Hits, unter anderem auch inside the Park homeruns, aber auch in der Defense zeigten sich die Kids sehr sicher! Der Erste Sieg ging mit 15:3 an unsere WanderStars.

Am Samstag spielten wir im zweiten Spiel gegen die Indians und im dritten Spiel gegen die Grasshoppers, welche wir auch ganz klar für uns entscheiden konnten. Siegessicher durften wir uns über den Einzug ins Halbfinale freuen.

Der Sonntag Vormittag startete mit Kaiserwetter und alle freuten sich auf spannende Spiele um die Medaillen.
Der Weg ins Finale stellte sich dann aber etwas schwieriger heraus, als die Spiele bisher. Unsere Gegner, die Lokalmatadoren die Hardbulls erwiesen sich als kämpferisch und fordernd. Batting und defense der Bulls ließ unsere Mannschaft ein wenig vor Ehrfurcht erstarren. Die Bulls konnten sich einen Vorsprung erspielen, und die Stimmung im Team drohte ins negative zu kippen! Aber jeder, der schon mal ein Baseball Spiel gesehen hat weiß, es kann sich alles ganz schnell ändern…… und so passierte es auch. Ein paar motivierende und pushende Worte der Coaches Herb, Walter und Alex ließen die Stimmung wieder ins positive umlenken und so gelang es den WanderStars dieses so wichtige Spiel noch für sich zu entscheiden!

Finale- ooooh ohh- Finale- ohh Ooooh ooh oh!
Und wir wussten- wenn wir ins Finale einziehen dann warten wieder die Enten auf uns. So wie schon im letzten Jahr in Kufstein- aber das ist eine andere Geschichte

Beide Mannschaften standen an ihren Baselines, es wurde die österreichische Bundeshymne gespielt- ein Gänsehautmoment im Leben eines Sportlers, wie ich finde und dann war es soweit

Play ball!

Die Stimmung auf der Zuschauer Tribüne war mindestens genauso wie bei den MLB Finals. Wenn nicht sogar besser.
Wieder gelangen unseren Kids sehr, sehr schöne Defense Spielzüge, sehr schnelle outs der Gegner und wieder sensationell gute Hits! Aber, das Wochenende war lang und anstrengend und so ging der Mannschaft langsam die Kraft aus! Es war ein mega knappes Ergebnis, die Enten konnten mit Glück noch 2 Runs sichern und gewannen das Finale ganz knapp mit 9:7

Nichts desto trotz- wir haben zwar Gold verloren aber Silber GEWONNEN!
Es war ein tolles Wochenende! Freundschaften unter den Kids wurden noch mehr vertieft und auch wenn sie im nächsten Jahr wieder getrennte Wege gehen werden- so ein tolles Erlebnis ist Gold wert. Ich möchte mich abschließend nochmals bei allen Eltern, Coaches und Kindern für dieses Jahr im der Spielgemeinschaft bedanken! Es wahr mir eine Ehre und ich freue mich schon darauf, alle ganz bald wieder zu sehen! Egal bei welcher Mannschaft ihr gerade spielt ;-)

Alles liebe
Tina ;-)

flyer_u10.jpg

Diese Website verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Benutzung dieser Website sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Mehr Informationen erhalten Sie hier

OK